News

Andreas Gierth, F.A.Z.: „Wir sehen Print als wichtigen Teil unseres Kerngeschäfts“

2022-02-15. Mit dieser Ausgabe unseres World Printers Forum-Newsletters starten wir eine neue Interview-Reihe. Das erste Interview führen wir mit Andreas Gierth, Leiter Herstellung und Strategischer Einkauf bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Er spricht mit uns darüber, warum man sich für das Outsourcing des Drucks entschieden hat, wie man hohe Qualitätsstandards aufrechterhält und wie er die Zukunft des Drucks sieht.

by Michael Spinner-Just michael.spinnerjust@wan-ifra.org | February 15, 2022

Read the interview in English

WAN-IFRA: Warum hat sich die Frankfurter Allgemeine Zeitung entschieden, den Druck komplett auszulagern?

A. Gierth: Unser Kerngeschäft als Verlagshaus ist es, relevante Inhalte für unsere Leser zu erstellen und bereitzustellen. Ohne eigene Druckerei können wir uns darauf konzentrieren.

Durch die Auslagerung des Drucks können wir zudem auf eine Vielzahl von Druckereien zugreifen, was uns die Möglichkeit gibt, unseren Anzeigenkunden das jeweils Bestmögliche, individuell auf sie zugeschnittene Druckangebot zu unterbreiten.

Wie hat die F.A.Z. den Druck nach dieser Outsourcing-Entscheidung organisiert? Haben Sie Einzelverträge mit verschiedenen Druckereien?

Wir haben insgesamt zwölf Druckstandorte, davon drei in Deutschland, von wo aus die Kunden weltweit mit unseren Druckerzeugnissen beliefert werden. Mit vier Offset- und acht Digitaldruckern haben wir Einzelverträge, die jeweils auf eine mehrjährige Partnerschaft ausgelegt sind.

Wie stellen Sie sicher, dass Sie von Ihren Druckpartnern die gewünschte Druckqualität erhalten?

Die hervorragende Qualität unserer Produkte beizubehalten ist uns sehr wichtig. Damit dies gelingt, ist der ständige Austausch mit unseren Druckpartnern entscheidend.

Auch unsere Kunden haben hohe Qualitätsanforderungen. Um diese erfüllen zu können, setzen wir verschiedene Mess- und Kontrollelemente ein, die mit den Messgeräten unserer Druckereien übereinstimmen.

So verwenden wir den WAN-IFRA-Cuboid, den...

Keen to read more? This content is exclusively available to our WAN-IFRA Members. If you believe your company is already a member, or you'd like to join in a personal capacity, please contact customer.service@wan-ifra.org If you're a media journalist please reach out to dean.roper@wan-ifra.org

Share via
Copy link